Unsere Vision

Wir haben die Vision, in den nächsten Jahren hochwertige Betreuungseinrichtungen und christliche Schulen in Mannheim aufzubauen. Die sogenannten Konversionsgebiete im Mannheimer Norden (Benjamin-Franklin-Village) sind hierfür unsere vorrangige lokale Präferenz. Unsere Arbeits- und Glaubensgrundlage ist die “Basis des Glaubens” der Evangelischen Allianz Deutschland. Die Zusammenwirkung verschiedener Fachleute ist bei der Erstellung der pädagogischen Profile zentral.

Wir stehen zu und für unsere Stadt. Mit unserem ehrenamtlichen Aufbau der Institutionen wollen wir die Bildungslandschaft Mannheims bereichern und qualitativ aufwerten.

Die Mitglieder und Mitarbeitenden unserer geplanten Einrichtungen wollen Glauben in der Gesellschaft aktiv leben. Jede Tätigkeit, jeder Arbeitsprozess und jede Begegnung mit Menschen – egal welchen Alters, welcher Kultur und welcher sozialen Gruppierung – soll von Respekt, Nächstenliebe und Offenheit geprägt sein. Neben Kindern und Jugendlichen aus bildungsnahen Elternhäusern wollen wir auch Kindern aus bildungsfernen Schichten die Aufnahme in die Institutionen des DBV ermöglichen. Der Aufbau einer schuleigenen Stiftung zur Vergabe von Stipendien ist hierzu erwünscht.

Wir sind ein christlicher Verein inmitten einer bunten kirchlichen Welt. Wir sind uns bewusst, dass die Vielfalt der unterschiedlichen Gemeinden und Kirchen eine Bereicherung bedeutet. Unsere Mitarbeiter rekrutieren sich aus den Gemeinden, die der Glaubensbasis der Evangelischen Allianz zustimmen. Für die Unterstützung des Landesbischofs Dr. Ulrich Fischer sind wir dankbar.

Unsere Einrichtungen stehen allen Kindern und Jugendlichen offen. Dabei bildet die Glaubensbasis der Evangelischen Allianz Deutschland die Grundlage unserer Verträge. Dazu gehört auch unser Wunsch, den Kindern und Jugendlichen im Alltag der Kindertagesstätte und der Schule das Leben und Wirken von Jesus Christus und Gottes Wort nahezubringen.