Schule

Die Dietrickinder in der schuleh-Bonhoeffer-Schule will eine exzellente Schule in Mannheim etablieren. Die Gestaltung von Unterricht im 21. Jahrhundert muss sich bedeutend von dem des letzten Jahrhunderts unterscheiden. Statt frontaler und monotoner Unterrichtsmethodik sollen Schüler angehalten werden, motiviert fachliches Wissen zu entdecken. Kinder und Jugendliche sind zunehmend einem leistungs- und wettbewerbsorientiertem Alltag ausgesetzt und pausenlos sensorisch gefordert. Der moderne Trend der Selbstverwirklichung mündet oftmals in eine totale Unsicherheit. Wir wollen unsere Kinder auf ihrer Suche nach Werten nicht im Stich lassen sondern in unserem Schulalltag klare christliche Werte praktizieren und den Schülerinnen und Schülern als Leitplanken aufzeigen. So muss zu einem gesunden Lernumfeld auch Erholungszeit gehören. Die Aufnahme neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse der Lernpsychologie und Gehirnforschung sollen in unser Schulkonzept integriert werden.

Dies sind die Eckpunkte unserer schulischen Zielvorstellung:

  • Grundschule und weiterführende Schulen (evtl. auch Ganztagsschulen)
  • Schulkleidung
  • Eigener Bonhoeffer-Bauernhof mit Unterrichtseinheiten
  • Englisch als 2. Schulsprache
  • Förderung von begabten Kindern
  • Kleine Klassen und individuelle Lernförderung für leistungsschwache Schüler
  • Internationale Schulpartnerschaft
  • Forschungsorientierter Unterricht in kleinen Lerneinheiten
  • Schulorchester
  • Intensive Sportarbeit, Wettkampfkooperation mit der Universität Mannheim
  • Naturbelassene Freifläche zum Spielen
  • Null-Toleranz bei Mobbing und Gewalt
  • Zusammenarbeit mit christlichen Angeboten der Jugendarbeit